Räuchern & Rituale

Warum räuchern, wenn wir zur Duftkerzen, Diffuser oder Raumdüften greifen können?

Der Akt des Räucherns ist tief verbunden mit der menschlichen Kultur. Auf der ganzen Welt findet das Räuchern die verschiedensten Bedeutungen und Herangehensweisen... doch geht es stets darum, eine Verbindung herzustellen… zu uns selbst, zur Natur, unseren Ahnen oder dem Göttlichen.

Dabei sind Feuer und Glut ein wichtiger Punkt. Es ist ursprünglich, echt und kraftvoll und die verwendeten Pflanzenteile - so natürlich und rein. Keine künstliche Aufbereitung, keine Zusatzstoffe.

Der Geruch, den die Pflanzen auf der Glut verströmen ist in unserem DNA-Gedächtnis verankert, sowie auch die entschleunigende Stimmung wie zu jener Zeit, in der die Menschen am Lagerfeuer zusammenkamen, sangen, sprachen und meditierten.

Es liegt etwas Heiliges in der Luft, wenn wir uns kostbare Zeit für eine Räucherung nehmen. Die ausgewählten Pflanzen vorbereiten, den Rauch beobachten und die Wirkung der Aromen auf Körper, Geist und Seele wahrnehmen. Wenn wir den Dingen Raum und Achtsamkeit schenken.

Zurück zum Ursprung, um sich wieder als Wesen und Teil der Natur wahrzunehmen.